Almanach

Den Jahresbericht unserer Schule - Almanach genannt - erhalten alle Schülerinnen und Schüler zum Jahresende.

Bis das fertige Produkt ausgeliefert werden kann, bedarf es allerdings einiger Arbeit:

  • schon kurz nach Ostern werden die Klassenfotos gemacht
  • bis Pfingsten liefert jede Klasse ihren Beitrag in Größe einer ganzen Seite ab
  • Die Schulleitung, Arbeitsgemeinschaften, Schulsozialarbeit, Elternbeirat, Mittagsbetreuung, ... erstellen eigene Artikel
  • dazu kommen noch die Termine und die Klassenlisten, die Frau Freiding zusammenstellt
  • Aus all dem erstellt dann Herr Dachgruber in den Pfingstferien mit der schuleigenen Profisoftware den ersten Entwurf des Almanachs.
  • Danach werden Fehler ausgebessert und die riesige Druckdatei (über 400 Megabyte) geht an die Druckerei in Hörlkofen, die uns innerhalb einer Woche gut dreihundert Almanache an die Schule liefert.

 

Bitte seid uns nicht böse, dass wir keinen Almanach zum Herunterladen auf unsere neue Homepage stellen. Aus Gründen des Datenschutzes dürfen wir keine Schülerfotos ins Internet stellen, wenn uns keine Zustimmung vorliegt. Alle Personen, die auf den Titelbildern unten zu erkennen sind, sind inzwischen wesentlich älter oder waren mit einer Veröffentlichung einverstanden. Sollte doch jemand mit seiner Abbildung nicht einverstanden sein, bitten wir um Nachricht und sein Konterfei wird unkenntlich gemacht.