Neue Autorität

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 haben wir an unserer Schule begonnen nach dem Prinzip der Neuen Autorität zu arbeiten. Durch regelmäßige Fortbildungen und einen Arbeitskreis ist dieses Konzept ein fester Bestandteil unseres Schullebens geworden.

 

Was ist die Neue Autorität?

 

Neue Autorität ist ein Ansatz, der Erwachsene (Eltern, LehrerInnen, Sozialpädagogen…) stärkt und ihnen wertvolle Möglichkeiten erschließt, für eine respektvolle Beziehungskultur zu sorgen und positive Entwicklungsprozesse in Gang zu bringen.

 

Warum ist uns die Neue Autorität wichtig?

 

Alte Konzepte sind nicht mehr zeitgemäß. Die heutige Zeit erfordert andere, neue Wege im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen.

 

Was zeichnet die Neue Autorität aus?

 

Wir sitzen alle in einem Boot:

Jedes Kind liegt uns am Herzen!

 

Unser größtes Anliegen ist eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern und Jugendlichen und eine positive Zusammenarbeit unter allen Erwachsenen, die an der Erziehung beteiligt sind.

 

 

Weitere Informationen für Interessierte:

im Internet: www.neueautorität.de

als Buch: Stärke statt Macht: Neue Autorität in Familie, Schule und Gemeinde von Haim Omer und Arist von Schlippe